Kategorien
Karacho-Montag Know-how

Komma als: Wann Sie ein Komma vor als setzen und wann nicht

Sehr wahrscheinlich haben Sie den folgenden Satzklassiker schon gehört oder gar selbst zum Besten gegeben: „Als ich in deinem Alter war …“ Die Gründe für solche Ausführungen sind vielfältig, meist gut gemeint und mit erzieherischem Charakter. Aber unabhängig davon, was genau Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel damit sagen wollen, es wird sich mit einem Komma anschließen. … Zum ganzen Artikel

Kategorien
Karacho-Montag Know-how

Überschriften? Da gibt’s auch Regeln?

Ja, auch Überschriften folgen einem (schmalen) Regelwerk. Besonders in Zeitungen und Kundenmagazinen müssen viele Beiträge betitelt und Bilder mit Unterschriften versehen werden. Die Vorgaben sind zwar überschaubar, trotzdem kommen bei diesem Thema immer wieder Fragen auf. Überschriften haben keinen Schlusspunkt Überschriften haben generell keinen Punkt am Ende, es ist dabei unerheblich, ob es sich um … Zum ganzen Artikel

Kategorien
Karacho-Montag Know-how

Semikolon: weder Komma noch Punkt. Wann sollte man es setzen?

Das Semikolon – auch Strichpunkt genannt – macht sich in vielen deutschen Texten rar. Und das nicht nur, weil es für Augenrollen bei allen Freunden fester Regeln sorgt. Darum will ich heute darüber schreiben, wann man ein Semikolon setzen kann. Am schnellsten informiert wie immer die Zusammenfassung am Karacho-Montag. Allen anderen sei der gesamte Text … Zum ganzen Artikel

Kategorien
Allgemein Karacho-Montag Know-how

Fantasie oder Phantasie, Delphin oder Delfin? Kann-Schreibungen im Deutschen

„Mit ’ner Menge Fantasie … kann ich alles sein, was ich will.“ So lautet ein Satz, den ich vor gut 10 Jahren in einer SpongeBob-Schwammkopf-Folge gehört habe. Damals lief nicht mehr viel Musik auf den Musiksendern, aber ein heute noch immer aktuelles Thema war schon damals präsent. Gebrauchen wir unsere Fantasie oder unsere Phantasie? Warum … Zum ganzen Artikel

Kategorien
Karacho-Montag Know-how

Mal eben kurz ums Haus

Werbeaufdrucke dürfen nicht zu lang sein, der Kunde soll auf einen Blick erkennen, was ihm geboten wird. Nicht immer gelingen solche Verkürzungen allerdings, und manchmal wird es sogar richtig kniffelig. Rasen mähen, Treppen putzen, Hecken stutzen: Gerade in Mehrfamilienhäusern sind alle Dienstleistungen rund ums Haus meist an entsprechende Firmen ausgelagert. Damit sich am Ende niemand … Zum ganzen Artikel

Kategorien
Karacho-Montag Know-how

Sodass oder so dass?

„So – vorne s, hinten o.“ Ich weiß nicht, wann ich den Spruch zum ersten Mal gehört habe. Ich muss jedenfalls regelmäßig an ihn denken. Vielleicht, weil er ziemlich blöd ist. Mit sodass bzw. so dass würde er allerdings auch nicht besser. Aber welche Form ist die richtige? In diesem Beitrag geht es um die … Zum ganzen Artikel